Lade Inhalte...

Innviertel

"SyncSpider" bringt Innviertler Digitalagentur Branchenpreis ein

11. November 2020 00:04 Uhr

"SyncSpider" bringt Innviertler Digitalagentur Branchenpreis ein
Stephan Grad, „Anton Award“-Initiator, mit Monobunt-Geschäftsführer Norbert Strappler

RIED. Monobunt erhielt "Anton Award" für neues E-Commerce-Tool.

Seit 2014 wird der "Anton Award" an österreichische Unternehmen, die im elektronischen Handel (E-Commerce) tätig sind, vergeben. Heuer durfte sich die Rieder Digitalagentur Monobunt mit dem eingereichten "SyncSpider" in der Kategorie "E-Commerce Tools" über diese Auszeichnung des Beratungsunternehmens "A-Commerce" freuen.

Vieles automatisiert

Dabei setzte sich das vor 15 Jahren gegründete Rieder Unternehmen gegen eine Reihe namhafter Mitbewerber durch. Onlineshops übersichtlich und schnell in der Abwicklung zu gestalten, werde immer häufiger gefragt. "Ein richtig guter Onlineshop, der Zeit und Geld spart, ist bei unseren Kunden aktuell gefragter denn je", sagt Monobunt-Geschäftsführer Norbert Strappler.

Der "SyncSpider" helfe den Unternehmen, ihre Online-Verkaufskanäle optimal zu organisieren. Die Abwicklung der Verkäufe auf verschiedenen Online-Plattformen, wie etwa Amazon, eBay oder Shöpping werde damit fast vollständig automatisiert.

Agentur seit 15 Jahren

Seit mittlerweile 15 Jahren gibt es die Agentur Monobunt. Zwölf Mitarbeiter werden in Ried beschäftigt. In drei weiteren Ländern arbeiten 14 Mitarbeiter für Monobunt. Rund 50 namhafte Kunden werden seit mehreren Jahren regelmäßig betreut.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung