Lade Inhalte...

Innviertel

Streit nach Zeltfestbesuch: Burschen urinierten gegen Kellerfenster

Von nachrchrichten.at/apa   20. August 2019 14:50 Uhr

Polizei
(Symbolfoto)

SCHÄRDING. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einer Auseinandersetzung vor einem Wohnhaus in Enzenkirchen. Die Hausbesitzer und fünf Besucher des Feuerwehrfestes kamen in Streit, da die Besucher gegen das Kellerfenster des Hauses uriniert hatten.

Gegen 3:15 am Sonntag kam es zu der verbalen Auseinandersetzung. Die fünf Partygäste waren gerade auf dem Weg nach Hause, als sie sich dazu entschieden gegen das Kellerfenster zu urinieren. Als der 25-jährige Sohn ebenfalls vom Fest nach Hause kam, mischte er sich in den bereits beendeten Streit ein, dabei kam es auch zur körperlichen Auseinandersetzung. Der 25-Jährige bekam von einem der Burschen einen Stoß, stürzte zu Boden und verletzte sich. Daraufhin ergriffen die Burschen die Flucht.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Andorf unter 059133-4271.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less