Lade Inhalte...

Innviertel

Sportschützen kämpfen um die Bezirkstitel

22. März 2019 00:04 Uhr

UTTENDORF/RIED. Auf den Schießständen in Ried und Uttendorf lassen es die Sportschützen (Luftgewehr und Luftpistole) am Wochenende "krachen".

Am Samstag, 23. März, findet ab 14 Uhr in Ried die Schlussrunde des Nachwuchs-Cups der Luftpistolenschützen statt.

Im Jugend-1-Bewerb der Jahrgänge 2006/07 setzt Alexander Stark (SV Uttendorf) auf seine Treffsicherheit. Der Innviertler liegt in seiner Klasse derzeit auf Platz zwei und hat nur 1,6 Ringe Rückstand auf den Führenden. Dahinter belegen derzeit Sebastian Stadler (WSV Ranshofen) und Leon Steinhuber die Plätze drei und vier.

Bei den Jungschützen bzw. Junioren können die Ranshofner Talente Kevin Kasinger und Mario Novotny schon vor der Schlussrunde über den Titel jubeln. Beide haben einen derart großen Vorsprung auf die Konkurrenz, dass ihnen der Sieg nicht mehr zu nehmen ist.

Mission Titelverteidigung

In Uttendorf werden am kommenden Samstag, 23., und Sonntag, 24. März, die neuen Innviertler Luftgewehr-Bezirksmeister ermittelt. Dort gehen unter anderem die Mannschaften aus Hochburg-Ach, Überackern, Lochen, Braunau, Mining, Ried und Aistersheim an den Start. Bei diesen Wettkämpfen wollen Martin Strasser (USG Lochen) bei den Herren und Stephanie Hammer (SV Überackern) bei den Damen ihren Bezirksmeistertitel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. (lola)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less