Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Sommer in Ried verspricht viel Abwechslung

Von OMER TARABIC., 14. Juni 2024, 08:59 Uhr
Sommer in Ried verspricht viel Abwechslung
Das viertägige Sommerfestival der Stadt Ried findet vom 14. bis 17. August am Hauptplatz statt.

RIED. Das heurige Sommerprogramm der Stadt Ried lockt mit 54 Veranstaltungen

RIED. Mit dem Spiel Deutschland gegen Schottland startet heute  nicht nur die Fußballeuropameisterschaft, sondern auch das Sommerprogramm der Stadt Ried. Während der Sommermonate lockt die Bezirkshauptstadt heuer mit insgesamt 54 Veranstaltungen. "Bei uns in Ried wird Abwechslung und Qualität groß geschrieben. Die Besucher dürfen sich auf ein breites Veranstaltungsangebot freuen", sagt Helmut Slezak, Geschäftsführer Stadtmarketing. Rieds Bürgermeister Bernhard Zwielehner ist froh, dass die Stadtgemeinde trotz einiger Herausforderungen ein abwechslungsreiches Sommerprogramm präsentieren kann. "Ich bin mir sicher, dass alle Gäste voll auf ihre Kosten kommen werden", sagt Zwielehner.

Sommerfest am Hauptplatz

Die größte Veranstaltung ist das von Mittwoch, 14., bis Samstag, 17. August, erstmals stattfindende Sommerfestival am Rieder Hauptplatz. Bei freiem Eintritt gibt es an den vier Tagen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Unter anderem steht am Mittwoch, um 20.30 Uhr, ein Konzert der Band Ostwärts – Die Kurt Ostbahn Tribute Band auf dem Programm. Am Donnerstag wird auf einer 32 Quadratmeter großen Leinwand der Film Bohemian Rhapsody (ein Dokumentarfilm über die Rockband Queen) gezeigt. Am Freitag findet um 18 Uhr die Sportlerehrung der Stadt Ried, im Anschluss eine italienische Nacht statt.

Abgeschlossen wird das Sommerfest am Samstag mit der Harley Davidson Charity Tour und einem Konzert der Charity Tour Live Band. Nach der gelungenen Moonlight-Auftaktveranstaltung am Roßmarkt findet die Veranstaltung heuer am Donnerstag, 20 Juni. in der Rainerstraße statt. Dabei wird die Straße vom Irish Viking Pub bis zur Bar Auswärts für den Verkehr gesperrt und in eine Fußgängerzone verwandelt. Die teilnehmenden Gastronomen werden ihre Schanigärten vergrößern und die Besucher kulinarisch mit allem versorgen, was zu einem entspannten Sommerabend gehört. Dabei wird es auch erstmals Live-Musik geben. Es spielt die Rieder Band Birdland. Auch ein DJ ist mit am Start. "Moonlight ist eine meiner Lieblingsveranstaltungen. Dabei stehen Geselligkeit und das Miteinander im Vordergrund", sagt Slezak,

Ein besonderes musikalisches Highlight bietet am Sonntag, 23. Juni, das Galakonzert des Lions Clubs Ried in der Jahnturnhalle. Unter der Leitung von Lui Chan, dem Konzertmeister des Brucknerorchesters Linz, spielen die Musiker des Festivals Sinfonietta Linz. Auch das Sommerkonzert des Sinfonischen Blasorchesters Ried (SBO) mit der OÖ Tanzakademie geht in der Jahnturhalle über die Bühne. Die Veranstaltung findet am Samstag, 13. Juli, statt. Der August steht jeden Donnerstag ganz im Zeichen der Blasmusik. Bei der Konzertreihe "Blasmusik trifft Stadt" stehen unter anderen die Aufritte der Stadtkapelle Ried, der Musikkapelle Tumeltsham und der Ortsmusik St. Marienkirchen am Hausruck auf dem Programm.

Am Samstag, 31. August, bietet Ried für Sportler, Genießer und Musikliebhaber ein tolles Programm. Beim Genussmarkt stehen heimische Lebensmittel und regionales Handwerk im Mittelpunkt. Beim Stadtlauf sind Groß und Klein aufgerufen, ihre Runden in Ried zu drehen. Am Abend findet im OÖV-Saal das Glenn Miller Jubiläumskonzert statt. Dirndl trifft Lederhose heißt es vom 11. bis 15. September, wenn am Volksfestgelände das Rieder Oktoberfest über die Bühne geht. Tischreservierungen sind ab sofort möglich. Beendet wird das Sommerprogramm am Sonntag, 29. September, mit dem Konzert "Aus allen Rohren....", köstliche Raritäten mit vier Fagottinstrumenten im Salesianersaal der Landesmusikschule.

Weitere Informationen zum Sommerprogramm der Stadt Ried gibt es online auf der Homepage www.ried.com.

mehr aus Innviertel

Mit E-Bike in Hollersbach schwer gestürzt: 2 Verletzte

Kraiburg Austria: Runderneuerer startet Digitalisierungsoffensive

Mofafahrerin (15) in Waldzell von Auto erfasst

Innviertler Cup: Lambrechten peilt das "Finale dahoam" an

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Muenchner1972 (844 Kommentare)
am 14.06.2024 10:17

Wunderbar, wir freuen uns auf den Sommer in Österreich unter hoffentlich vielen Einheimischen Österreichern!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen