Lade Inhalte...

Innviertel

"So eine Krankheit rückt vieles im Leben zurecht"

26. Januar 2020 12:04 Uhr

"So eine Krankheit rückt vieles im Leben zurecht"
Christian Breyer trainiert die U10-Mannschaft der SK Schärding Juniors. Eine Tätigkeit, die ihm auch während seiner Krebserkrankung Kraft gegeben hat.

Die Diagnose Harnröhrenkrebs hat das Leben von Christian Breyer und seiner Familie vor gut zwei Jahren auf den Kopf gestellt.

  • Lesedauer etwa 2 Min
SCHäRDING. Die Distanz zwischen dem Sportplatz des SK Schärding und dem Zuhause von Christian Breyer beträgt nur einen Kilometer. Doch erst vor zwei Jahren kam der Jurist durch seinen Sohn Leopold mit dem Verein in Kontakt. Seither ist der 47-Jährige leidenschaftlicher Nachwuchstrainer bei den SKS Juniors. "Mein Vater war früher mein Trainer und jetzt trainiere ich meinen Sohn. Das war vor ein paar Jahren noch nicht vorstellbar.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper