Lade Inhalte...

Innviertel

Schwerer Verkehrsunfall in Mehrnbach mit zwei Verletzten

Von nachrichten.at/Streif   08. Januar 2020 09:58 Uhr

Der Unfall ereignete sich Mittwochfrüh

MEHRNBACH. Ein Verkehrsunfall ereignete sich Mittwochfrüh im Gemeindegebiet von Mehrnbach. Beide Fahrzeuglenker mussten von der Feuerwehr aus ihren Autos befreit werden.

Durch den Zusammenprall, der sich um zirka 6 Uhr früh auf der Mehrnbacher Bezirksstraße im Bereich der Ortsausfahrt von Mehrnbach in Richtung Eitzing ereignete, wurde eines der beiden Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert. Die beiden Lenker mussten von der Feuerwehr nach Rücksprache mit dem Roten Kreuz aus den Fahrzeugen befreit werden. Nach der raschen Bergung wurden die verletzten Personen an das Rote Kreuz übergeben. Laut ersten Informationen dürfte eine Person schwer, die andere eher leicht verletzt worden sein. 

Am Einsatz beteiligt waren die Freiwilligen Feuerwehren Mehrnbach, Ried und Neuhofen mit insgesamt rund 40 Einsatzkräften. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less