Lade Inhalte...

Innviertel

Schulen servieren ihr Angebot vermehrt online

20. Januar 2021 00:04 Uhr

Schulen servieren ihr Angebot vermehrt online
HBLW Ried bietet an virtuellem Info-Tag auch Online-Rundgänge.

RIED. Angesichts des anhaltenden Distance Learning gehen immer mehr Schulen verstärkt dazu über, ihr Angebot via Internet zu präsentieren.

Die HBLW und die Fachschule Ried legen sich dabei besonders ins Zeug und bieten am Freitag, 29. Jänner, einen virtuellen Tag der offenen Tür: Beginnend mit 13 Uhr finden im Stundentakt auch virtuelle Rundgänge statt, zu denen sich interessierte Schüler und Eltern einloggen können.

Auch Schüler stellen vor

Die Links dazu werden auf der Schulwebsite www.hblw-ried.at zu finden sein. Die letzte Führung startet um 16 Uhr. Wie beim "richtigen" Tag der offenen Tür soll es Stationen geben, bei denen Schüler und Lehrer die Kernbereiche der Ausbildung vorstellen. Neben den beiden Vertiefungen der fünfjährigen HBLW (Fremdsprachen bzw. Aktives Gesundheitsmanagement) wird die Ausbildung in den Bereichen Wirtschaft, Informationsmanagement, Küchen- und Restaurantmanagement, aber auch im kreativen Bereich aufgezeigt.

Besonders werde ebenfalls auf die Änderungen bei den Fremdsprachen eingegangen: In der ersten Klasse kann nun bei der zweiten Sprache zwischen Italienisch und Französisch gewählt werden. Ab dem dritten Jahrgang wird Spanisch angeboten. Bei der neuen dreijährigen Fachschule liegt der Schwerpunkt bei der Präsentation der Vertiefung Ordinations- und Patientenmanagement.

Den Besuchern werde aufgezeigt, dass die Fachschule der schnellste Weg ohne Matura zur Gesundheits- und Krankenpflege darstelle. Neben dem Gesundheitsbereich stehen mit der Ausbildung in den Bereichen Wirtschaft sowie Küchen- und Restaurantmanagement viele weitere berufliche Möglichkeiten offen. Unabhängig von den Führungen gibt es zusätzlich den gesamten Nachmittag die Möglichkeit, in verschiedenen Live-Chats mit Direktor Bernhard Mayer, Lehrern und/oder Schülern offene Fragen zu klären.

Da der Boys’ Day leider noch nicht stattfinden konnte, gibt es für interessierte Burschen an diesem Tag einen eigenen "Boys-Chat". Erfahrene Schüler zeigen hierbei auf, wie das Leben als Bursch an der HBLW/Fachschule ist. "Workshop-Days" sollen am 8. und 9. Februar jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr stattfinden. Dabei können interessierte Schüler in die Kernbereiche der HBLW und Fachschule hineinschnuppern: www.hblw-ried.at

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less