Lade Inhalte...

Innviertel

Schloss Hagenau: Verein hofft weiter auf Spenden

30. April 2021 10:12 Uhr

SANKT PETER. Für den Kauf des Schlosses fehlen dem Pächterverein drei Millionen Euro. In der Schlosskapelle finden im Mai Andachten und ein Benefizkonzert statt

  • Lesedauer < 1 Min
Der Verein "Bildungs- und Kulturzentrum Schloss Hagenau" ist weiterhin auf Spenden angewiesen. Wie berichtet, pachtet der Verein seit 1. August 2020 das Schloss in Hagenau. Mit Gottvertrauen blickt Yvonne Seidel, Obfrau des Vereines, in die Zukunft. Sie hofft, dass die Spenden bald zusammenkommen. Bisher ist der Verein vom Ziel noch weit entfernt. 3,5 Millionen Euro kostet das Anwesen in St. Peter inklusive aller Nebenkosten, mehr als 3,3 Millionen Euro fehlen dem Verein noch.