Lade Inhalte...

Innviertel

Schilder-Konzept in der Zielgeraden

26. Juli 2021 00:04 Uhr

RIED. Neue gemeinsame Hinweisschilder zu den Themen Radfahren, Wandern und Laufen sind Teil eines einheitlichen Informations- und Beschilderungssystems für Naherholung und Freizeit in Aurolzmünster, Hohenzell, Mehrnbach, Neuhofen, Ried und Tumeltsham.

Zudem entstehen zehn Infopoints sowie ein "Landschaftsfenster" mit Blick auf die Alpen.

Und es gibt bald eine neue Freizeitkarte. Ziel des Projektes "Stadt trifft Land" ist, die sechs Gemeinden zu einer Freizeitregion für die Bevölkerung zu verknüpfen. Sieben Radtouren, acht Wanderrundwege und elf Laufrunden mit Verbindungswegen sollen die Schlüsselthemen Radfahren, Wandern und Laufen in der Region sichtbar machen. Die neue Freizeitkarte soll in den sechs Gemeindeämtern der Partner sowie im Tourismusbüro am Stelzhamerplatz in Ried zur Verfügung stehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less