Lade Inhalte...

Innviertel

Schärdinger Haubenkoch schließt Kündigungen aus

17. März 2020 10:29 Uhr

Ein guter Platz für ein uriges Wirtshaus und Haubenküche
Haubenkoch Lukas Kienbauer

SCHÄRDING. Lukas Kienbauer betreibt zwei Restaurants in der Barockstadt. Die Auswirkungen der Corona-Krise bezeichnet er als herausfordernd.

  • Lesedauer etwa 1 Min
„Nicht nur die Restaurants, sondern ganz viele Betriebe müssen schließen. Eine wirtschaftliche Katastrophe, aber die einzig richtige Maßnahme in der momentanen Situation. Darum bitte ich auch jeden Einzelnen, sich an alle Maßnahmen beziehungsweise Vorgaben zu halten, damit wir so schnell wie möglich wieder aus dieser Lage kommen. Nehmt die Sache ernst“, sagt Haubenkoch Lukas Kienbauer auf die OÖN-Anfrage, wie er als Kleinunternehmer mit der derzeitigen Situation umgehe.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus: