Lade Inhalte...

Schärdinger Volkszeitung

Gasanbieterwechsel endlich möglich

Von OÖN   30. Juli 2015 01:04 Uhr

Stromwechsler-Rekord in Oberösterreich
Beim Gasanbieter-Wechsel sind bis zu 300 Euro zu holen.

SCHÄRDING. Mit 1. Oktober können Gaskunden nun auch in Schärding ihren Lieferanten wechseln.

Die Gemeinden Schärding und Ach waren laut E-Control die letzten weißen Flecken der Gasmarktliberalisierung in Oberösterreich. "Damit ist der Wechsel des Gaslieferanten ab Herbst endlich in ganz Österreich möglich", sagt Walter Boltz, Vorstand des Regulators E-Control. Aufgrund der Grenzlage hat Schärding keine Verbindung zum österreichischen Gasnetz, sondern wird über das deutsche Netz versorgt. Aus administrativen und technischen Gründen war dadurch bislang ein Wechsel des Gaslieferanten in Schärding nicht möglich. Diese Hürden wurden nun beseitigt. Ab Anfang Oktober werden die Gasmengen, die über das deutsche Netz in den oberösterreichischen Gasnetzinseln verbraucht werden, zwischen den Nachbarländern entsprechend ausgeglichen.

Durch einen Lieferantenwechsel zum günstigsten Anbieter spart laut E-Control ein Durchschnittshaushalt in Oberösterreich bei Gas im ersten Jahr 280 Euro.

Online-Preisrechner unter: www.e-control.at/tarifkalkulator

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less