Lade Inhalte...

Innviertel

Sarah Connor singt in Tüßling

Von OÖN   17. November 2019 08:04 Uhr

Sarah Connor gibt in Tüßling ein Konzert.

BAYERN. Stars in Tüßling, Altötting und Burghausen

Der Sommer 2020 wird heiß, das wissen die Veranstalter des Raiffeisen Kultursommers heute schon. Denn die ersten Namen für die beliebte Konzertreihe stehen schon fest. Unter ihnen der deutsche Star Sarah Connor. Ihr Song „Vincent“ landete prompt an der Spitze der Charts, am 25. Juli wird sie ihn im Schlosspark Tüßling erklingen lassen. Aber auch viele andere ihrer bekannten Songs.

Nicht nur deutsche Stars, auch österreichische geben sich beim Konzertsommer die Ehre. Nächstes Jahr kommt Reinhard Fendrich nach Altötting. Seit 40 Jahren steht er auf der Bühne, mit im Gepäck hat er Songs von seinem neuen Album „Starkregen“.

Erst kürzlich wurde der nächste Headliner bekannt gegeben, kein Geringerer als Sting, der im Zuge seiner „My Songs“-Tour nächstes Jahr in ausgewählten Städten gastiert. Der britische Superstar eröffnet die Jubiläumsreihe des Kultursommers, der bereits zum zehnten Mal stattfindet. Nationale und internationale Künstler traten bereits im Zuge dieser Konzertreihe auf. „Das ist eine tolle Sache für unsere Region, vor allem für die Menschen, die hier zuhause sind.

Der Raiffeisen Kultursommer schreibt eine musikalische und kulturelle Erfolgsgeschichte“, schwärmt Wolfgang Altmüller, Vorstandsvorsitzender der VR-Raiffeisenbank. Tausende Besucher aus der Inn-Salzach-Region und darüber hinaus bestätigen den Erfolg. 2019 bilanzierten die Macher der Konzertreihe die bislang höchste Besucherzahl. Mehr als 35.000 Menschen kamen, um sich die Top-Acts auf der Bühne anzusehen. Alleine in Tüßling waren es mit rund 20.000 so viele Besucher wie noch nie. Tickets für die Konzerte 2020 gibt es jetzt schon. Schnell sein ist das Credo: Fündig werden Fans in der Trafikplus Simböck, Graf oder Bernbacher.

Burghauser Konzertsommer

Zum fünften Mal findet 2020 der Burghauser Konzertsommer statt. Einer der Stargäste: Tim Bendzko. Er wird am 9. August seinen Fans auf dem Waffenplatz mit einheizen. 2020 gastieren u.a. auch Pietro Lombardi, Herbert Pixner und die bayrische Kultband Haindling auf der längsten Burg der Welt. Tickets für die Acts gibt es schon in den oben genannten Trafiken/Kartenbüros.

Mehr: raiffeisen-kultursommer.de bzw. burghauser-konzertsommer.de

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less