Lade Inhalte...

Innviertel

Rieder Pflasterspektakel geht noch bis Ende Juni weiter

Von Roman Kloibhofer  23. Juni 2022 10:04 Uhr

Rieder Pflasterspektakel geht noch bis Ende Juni weiter
Spätestens Ende Juni soll der untere Hauptplatz wieder zur Gänze befahrbar und beparkbar sein.

RIED. Sanierungsmaßnahmen durch fehlerhafte Verlegung und durch hohes Verkehrsaufkommen in der Innenstadt dringend notwendig

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es ist nicht die erste Instandhaltungsmaßnahme der Innenstadt-Pflasterung, und auch diesmal wächst der Unmut bei Stadtbewohnern, Kaufleuten und Autofahrern über die Baustelle und die damit verbundenen Verkehrs- und Parkbehinderungen. Die aktuelle Sanierung sei nach 27 Jahren aber notwendig, wie es seitens der Bauabteilung der Stadtgemeinde auf Anfrage der OÖN heißt.