Lade Inhalte...

Innviertel

Ried: Rennen mit alten Retro-Mountainbikes

13. April 2022 00:04 Uhr

Ried: Rennen mit alten Retro-Mountainbikes
Die Organisatoren des "Vintage Cycling Clubs"

RIED. Auch ein Charity-Rennen findet am 23. April statt.

Der glorreichen Vergangenheit des Mountainbikesports widmet sich der Rieder "Vintage Cycling Club" mit einem ganz speziellen Rennen am Samstag, 23. April. Das Motto: "Bring it back". In den 80er-Jahren startete der Erfolgslauf der Mountainbikes rund um den Globus.

Die damaligen 26-Zoll-Stahlräder sollen beim ersten Retro-Mountainbike-Rennen des Innviertels aus den Kellern geholt werden. Alle, die ein Stahlrad daheim haben, können am Rennen, das um 14.14 Uhr beim Freibad in Ried startet, teilnehmen.

Neben dem Hauptbewerb gibt es auch ein Charity-Rennen, das um 13.30 Uhr startet. Bei diesem Rennen sind alle Räder startberechtigt. Der Erlös kommt dem Rieder Kinderschutzhaus (RIKI) zugute. Die Startgebühr beträgt 30 Euro.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen gibt es online (www.bringitback.bike).

0  Kommentare 0  Kommentare