Lade Inhalte...

Innviertel

Ried gegen LASK: Rund 6000 Karten sind weg

Von OÖN   12. Mai 2022 00:04 Uhr

Ried gegen LASK: Rund 6000 Karten sind weg
Am 2. April durften die Ried-Fans über einen 2:0-Auswärtssieg gegen den LASK feiern. Es war der bisher einzige Rieder Sieg in der Qualifikationsgruppe.

RIED. Josko-Arena dürfte am Samstag ziemlich voll werden

"In dieser Phase der Qualifikationsgruppe geht es jetzt nicht mehr um schönen Fußball. Wir werden den Kampf annehmen und wissen, wie wir den LASK schlagen können", sagt SV-Ried-Trainer Christian Heinle vor dem Heimspiel am Samstag um 17 Uhr gegen den LASK.

In der vorletzten Runde könnten die Rieder mit einem Sieg den so herbeigesehnten Klassenerhalt fixieren. Das Spiel wird aber nicht nur für die 22 Akteure auf dem Rasen eine Herausforderung. Aufgrund der sportlichen Brisanz ist das Oberösterreich-Derby für die Polizei ein Hochrisikospiel.

Gestern Abend waren laut Auskunft der SV-Ried-Geschäftsstelle rund 6000 Karten verkauft, der Auswärtssektor ist mit etwas mehr als 500 Plätzen bereits restlos ausverkauft. Restkarten gibt es in der Geschäftsstelle und online unter www.svried.at

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

4  Kommentare 4  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung