Lade Inhalte...

Innviertel

Reicher reicht es mit dem vielen Testen

15. Oktober 2020 20:04 Uhr

Reicher reicht es mit dem vielen Testen
Nach vielen Tests wird Simon Reicher am Wochenende auf dem Red Bull Ring Gas geben.

KIRCHBERG. Der 20-jährige Kirchberger wird nach unzähligen Tests am Wochenende im Renneinsatz sein – Er startet mit dem YACO Racing Team beim ADAC GT Masters am Red Bull Ring.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es wird ein kurzes, aber intensives Comeback für YACO Racing aus dem sächsischen Vogtland, wenn das ADAC GT Masters von 16. bis 18. Oktober am österreichischen Red Bull Ring gastiert. Das Team rund um Uwe Geipel ist im ADAC GT Masters kein Unbekanntes. Die Plauener standen in den Jahren 2012 bis 2018 als feste Größe auf der Teilnehmerliste des Masters und planten für die Saison 2020 einen dauerhaften Einsatz als Comeback.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper