Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Regionalzug kollidierte in Wippenham mit Stier

Von nachrichten.at, 15. Juni 2024, 09:12 Uhr
Zug Nacht Regionalzug Nachtzug Bahn
(Symbolbild) Bild: colourbox.de

WIPPENHAM. Zu einem ungewöhnlichen Zugunglück kam es am späten Freitagabend im Innviertel.

Mit diesem Hindernis war nicht zu rechnen: Als ein 58-jähriger Lokführer am Freitag gegen 23:30 Uhr einen Regionalzug in Richtung Ried im Innkreis steuerte, stand im Gemeindegebiet von Wippenham (Bezirk Ried im Innkreis) plötzlich ein Stier auf den Gleisen. Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte, leitete der Mann sofort eine Notbremsung ein, konnte die Zuggarnitur aber nicht mehr rechtzeitig anhalten.

Der Stier – er dürfte zuvor von einem Bauernhof in der Umgebung entlaufen sein – wurde vom Triebwagen erfasst und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Die Feuerwehr Wippenham rückte für die Bergungsarbeiten an. Der Lokführer und ein Fahrgast, der zu später Stunde noch im Zug unterwegs war, überstanden den Unfall mit einem gehörigen Schrecken, aber unverletzt.

Lokalisierung: Wippenham liegt im Bezirk Ried im Innkreis

mehr aus Innviertel

Großbrand in Tarsdorf: Bauernhaus in Flammen

Garage brannte in Brunnenthal: Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus verhindert

Auf A8: Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen

Neu errichteter Penny-Markt in Ried

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
keinexperte (20 Kommentare)
am 16.06.2024 10:54

Der Landwirt wird von den ÖBB eine saftige Rechnung bekommen

lädt ...
melden
antworten
fam.beham@gmx.at (462 Kommentare)
am 15.06.2024 16:50

wirklich seltsam das noch wer Zug fährt, u das die Planmäßige Wildsau so spät noch fährt,

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen