Lade Inhalte...

Innviertel

Potenzmittel im Kofferraum geschmuggelt

11. August 2020 00:04 Uhr

PASSAU. Einen 69-jährigen Pensionisten hielt die Verkehrspolizei Passau auf der A3 auf. Im Kofferraum hatte der Mann in einem Karton mehr als 1000 potenzsteigernde Tabletten unterschiedlicher Art gelagert.

Eine Überprüfung ergab, dass die mitgeführten Präparate einen Wert von zirka 3000 Euro haben, in der EU aber nicht zugelassen sind. Die Potenztabletten wurden von der Polizei beschlagnahmt. Der 69-Jährige wurde wegen eines Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less