Lade Inhalte...

Innviertel

Pollinger Oberärztin übernimmt die Ordinationen in Weilbach und Gurten

Von Josef Schuldenzucker  21. Mai 2022 16:04 Uhr

Pollinger Oberärztin übernimmt die Ordinationen in Weilbach und Gurten
So soll der neue Anbau hinter dem Gurtner Gemeindeamt aussehen.

GURTEN, WEILBACH. Ziemlich umgekrempelt wird die hausärztliche Versorgung der Gemeinden Weilbach und Gurten.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ziemlich umgekrempelt wird die hausärztliche Versorgung der Gemeinden Weilbach und Gurten. Die bisher zuständige Ärztin Eva Maria Breitwieser und ihr Bruder Ernst werden mit Ende September in den Ruhestand gehen. Die Stelle ist bereits neu besetzt worden. Als Nachfolgerin steht seit geraumer Zeit Melanie Tiefenthaler fest. Sie wohnt seit rund zehn Jahren in Polling und arbeitet momentan noch im Krankenhaus Ried.