Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Poller in der Schillerstraße sind jetzt wieder weg

04. Juli 2024, 14:42 Uhr
Poller in der Schillerstraße sind jetzt wieder weg
Die Poller bei der Brücke wurden wieder entfernt. (Streif)

RIED. Das Hin und Her dürfte jetzt ein Ende haben.

Rund vier Monate lang wurde an der neuen Brücke über den Riederbach in der Schillerstraße gebaut. Die alte Brücke musste aufgrund mangelnder Statik abgerissen werden. In Betrieb genommen wurde die Brücke Anfang 2023.

Die neue Brücke mit Fahrradstreifen links und rechts ist deutlich breiter und wäre grundsätzlich zweispurig zu befahren. Um den Verkehr zu beruhigen und hohe Geschwindigkeiten im Wohngebiet zu verhindern, wurden Poller aufgestellt, somit konnte die Straße nur einspurig befahren werden. Nach einiger Zeit wurden die Pfosten aber entfernt. Dabei blieb es aber nicht, da die Poller dann wieder aufgestellt wurden. Seit einigen Wochen sind diese aber schon wieder verschwunden. Dabei soll es jetzt bleiben. Wenn sich ein Radfahrer auf der Brücke befindet, darf diese jedoch nur einspurig befahren werden.

mehr aus Innviertel

Ehrenamtlicher Besuchsdienst machte aus drei Bekannten drei Freundinnen

17-jähriger Drogenlenker in Hochburg-Ach erwischt

Kraiburg Austria: Runderneuerer startet Digitalisierungsoffensive

Mattighofen sucht Musiker, Sänger, Tänzer, Akrobaten und Comedians

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.605 Kommentare)
am 04.07.2024 19:26

Da kann man sicher sein, dass der Radfahrer sich dann am Besten übers Geländer stürzt, weil zu nahe am Mehrzweckstreifen vorbeigerast wird...

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen