Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

B156: Polizei stoppt 20-jährigen Raser ohne Führerschein

Von nachrichten.at, 08. Juli 2024, 13:46 Uhr
Tempo 180 Geschwindigkeit Raser
(Symbolfoto) Bild: Weihbold

GERETSBERG. Bei Verkehrskontrollen hat eine Streife der Zivilpolizei einen 20-Jährigen ohne Führerschein aufgehalten, nachdem er die B156 mit Geschwindigkeiten von bis zu 170 km/h entlanggerast ist.

In der Nacht auf Samstag raste ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Braunau gegen 2.30 Uhr an einer Zivilstreife der Polizei vorbei. Der Mann besaß keinen Führerschein und überholte die Beamten im Gemeindegebiet Neukirchen an der Enknach trotz Sperrlinie und -fläche mit überhöhter Geschwindigkeit.

Laut Polizei fuhr er daraufhin mit bis zu 170 km/h weiter, bevor er in der Gemeinde Geretsberg schließlich angehalten werden konnte. Drogen- und Alkotest verliefen negativ. Der junge Mann wird wegen diversen Übertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Braunau angezeigt.

mehr aus Innviertel

3 Verletzte nach Auffahrunfall auf A8 bei Dietrichshofen

Bagger überfuhr Fuß eines Arbeiters: Innviertler verletzt

38-jähriger Motorradfahrer von Pkw erfasst und schwer verletzt

Feuerwehr rettete Innviertler Storchenfamilie

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.460 Kommentare)
am 10.07.2024 08:20

Wurde wenigstens die Karre konfisziert?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen