Lade Inhalte...

Innviertel

Pkw krachte gegen Brückengeländer

Von nachrichten.at   22. Juli 2021 21:35 Uhr

NEUKIRCHEN/ENKNACH. Eine 22-jährige Pkw-Lenkerin kam am Donnerstag mit ihrem Kastenwagen bei Neukirchen an der Enknach von der Straße ab und stürzte über eine Böschung.

Eine 22-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr mit ihrem Kastenwagen am Donnerstag gegen 16 Uhr auf der Scheuhubstraße von Uttendorf Richtung Neukirchen/Enknach. Dabei kam sie im Gemeindegebiet von Neukirchen/Enknach in einer Rechtskurve kurz vor der Brücke über den Fußgrabenbach auf das rechte Straßenbankett, durchstieß mit der Front des Pkw das linke Brückengeländer und landete links neben der Brücke in der Bachböschung.

Ein 42-jähriger Anrainer hörte ein lautes Krachen und eilte der verletzten Lenkerin zu Hilfe. Anschließend half er ihr aus dem Auto und verständigte die Rettungskräfte. Die Frau wurde verletzt und nach der Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus Braunau gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less