Lade Inhalte...

Innviertel

Pkw brannte auf B 148 völlig aus

Von nachrichten.at   16. November 2019 19:15 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/6 Bildergalerie: Altheim: Pkw brannte auf B 148 aus

ALTHEIM. Ein technischer Defekt löste Samstagnachmittag einen Fahrzeugbrand auf der Altheimer Landesstraße (B 148) aus.

Ein 38-jähriger Rumäne aus dem Bezirk Braunau fuhr gegen 14:50 Uhr mit einem Pkw samt Anhänger, beladen mit zwei Gebrauchtwagen, auf der B 148 Richtung Braunau. In der Ortschaft Weidenthal bemerkte er plötzlich Rauch im Fußraum seines Wagens und hielt das Auto an.  

Nachdem der Lenker das Fahrzeug verlassen hatte, sah er aus dem Motorraum bereits Flammen schlagen. Der 38-Jährige begann sofort mit einem Handfeuerlöscher den Brand einzudämmen. Eine vorbeikommende Fahrzeuglenkerin hielt ihren Pkw an und verständigte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Altheim und Weng im Innkreis löschten schließlich den Brand.

Der Pkw brannte vollständig aus, die Fahrzeuge am Anhänger wurden durch den Brand nicht beschädigt. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Die B 148 war von 15 Uhr bis 16:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less