Lade Inhalte...

Innviertel

Ohne Führerschein mit Motorrad verunglückt

Von nachrichten.at   09. Juni 2021 20:02 Uhr

BRAUNAU. Ein 29-Jähriger stieß Mittwochnachmittag zwischen Palting und Perwang mit einem Motorrad gegen ein Auto. Der Mann hatte keinen gültigen Führerschein.

Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr um 16.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der L1044 von Palting kommen in Richtung Perwang. Als bei der Kreuzung mit der Rutzinger Gemeindestraße ein 79-Jähriger Braunauer von dieser nach links in die L1044 in Richtung Palting einbog. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, dabei erlitt der Motorradlenker Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde ins UKH Salzburg eingeliefert. Der 29-Jährige besitz keine gültige Lenkberechtigung, heißt es in der Polizeiaussendung.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less