Lade Inhalte...

Innviertel

Öffi-Verkehr über Grenze: Erhebung des Bedarfs soll zu Angeboten führen

Von   21. Juni 2021 00:04 Uhr

BRAUNAU/SIMBACH. Corona bremste mit Bayern geplantes Rufbus-Projekt aus, jetzt startet Bedarfserhebung.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ein grenzüberschreitendes Projekt soll den Raum Braunau mit dem südlichen Teil des Landkreises Rottal-Inn im öffentlichen Nahverkehr besser verbinden. Eine Onlinebefragung zu den Bedürfnissen startet am 26. Juni. Grundlage ist das Interreg-Projekt "RegiaMobil", das darauf abzielt, die Anbindung von ländlichen Gebieten und Grenzregionen zu verbessern und so die Mobilität der Menschen zu erhöhen.