Lade Inhalte...

Innviertel

Obernberg macht den nächsten Schritt in Richtung "Wohngemeinde"

06. Mai 2021 13:04 Uhr

OBERNBERG. 35 "leistbare" Baugrundstücke sollen vorwiegend an junge Familien vergeben werden

  • Lesedauer etwa 1 Min
Bei seiner Wahl vor acht Jahren hatte Obernberg knapp 1400 Einwohner, mittlerweile kratzt die Marktgemeinde an der 1700er-Marke. Mit ein Grund dürfte auch die relativ gute Infrastruktur sein. "Kaum eine Gemeinde kann eine derart gute Infrastruktur bieten. Dank der Mittelschule können die Kinder bis zum Alter von 14 Jahren im Ort bleiben. Neben den Schulen gibt es eine Apotheke, Banken, Gasthäuser, Tankstellen und noch vieles mehr. Das schätzen die Grundkäufer.