Lade Inhalte...

Innviertel

Neues Jahr, (alt-)bekannte Gesichter: Titel gehen an die "Schweighofers"

18. Januar 2020 00:04 Uhr

Nachwuchsläufer Jan Jetzinger (SCU Hohenzell) belegte in der Klasse U18 männlich den dritten Platz. 

INNVIERTEL. Ski Alpin: Tanja und Michael Schweighofer (USC Lochen) fuhren beim Auftakt zum Fischer-Skicup überlegene Tagesbestzeit und verteidigten ihren Gebietsmeistertitel.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es hat bereits Tradition, dass das LSVOÖ.-Gebiet VI mit dem ersten Lauf zum Fischer-Raika-Sport Rinnerthaler-Skicup am Dreikönigstag in die Rennsaison startet. Dieses Mal stand Veranstalter WSG Hochburg/Ach im "Trainings-Eldorado" der Weltcupelite, im Skigebiet Pichl-Reiteralm, das Wetterglück zur Seite. Nach 30 Zentimetern Neuschnee am Vortag strahlte am Renntag die Sonne vom Himmel. Die glasklare Nacht sorgte für eine eisig-harte Unterlage.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper