Lade Inhalte...

Innviertel

Neuer Leiter für die AK Ried

Von OÖN   13. Mai 2022 00:04 Uhr

Neuer Leiter für die AK Ried
Breyer (l.), Wambacher

RIED. Ab 16. Mai hat die Arbeiterkammer-Bezirksstelle Ried einen neuen Leiter: Der 49-jährige Schärdinger Christian Breyer übernimmt von Siegfried Wambacher, der in Pension geht.

Breyer arbeitet seit 17 Jahren in der AK Ried und gilt als Experte im Arbeits- und Sozialrecht. Zuvor hatte der Innviertler 13 Jahre lang als Fahrdienstleiter bei den ÖBB gearbeitet und berufsbegleitend sein Studium absolviert. Wambacher geht nach 20 Jahren als Bezirksstellenleiter in Pension.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung