Lade Inhalte...

Innviertel

Nach "Corona-Pause" nimmt auch Star Movie wieder den Kinobetrieb auf

31. Juli 2020 00:04 Uhr

(Symbolfoto)

BRAUNAU/RIED. Beginn am 5. August – am "Welcome-back-Tag" kostet jedes Kinoticket nur drei Euro.

Trotz Coronakrise bietet das Braunauer Diesel-Kino Freizeitgenuss im Großformat, am Mittwoch, 5. August, legt auch die Star-Movie-Kette wieder los – im Innviertel mit dem Kinostandort Ried-Tumeltsham: An diesem „Welcome-back-Tag“ kostet jedes Kinoticket nur drei Euro.

Nach Jahrzehnten der durchgehenden Öffnung mussten die Star-Movie-Kinos der Familie Obermayr Mitte März coronabedingt vorübergehend den Betrieb einstellen. Eine in der Unternehmensgeschichte noch nie dagewesene Schließungsphase von rund 20 Wochen folgte. Nun ist Star Movie zurück: mit vielen neuen Filmstarts, so das Unternehmen.

„Viele unserer Gäste – und wir selbst – sind seit Monaten unfreiwillig auf Kinoentzug“, so Star-Movie-Geschäftsführer Hans-Peter Obermayr. Großes Kino sei Erlebnis mit Riesenleinwänden und perfektem Sound.
„Man trifft Freunde oder verabredet sich mit der Familie zu einem schönen Nachmittag oder Abend außer Haus. All das können TV oder Streaming auf der Wohnzimmercouch einfach nicht bieten. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir nun endlich wieder das machen dürfen, was wir am besten können: First-Class-Kino.“ Das aktuelle Programm reiche von neuen Abenteuern der „Paw Patrol“ und vom Animationsfilm „Scooby!“ für die Jüngeren über die Bestsellerverfilmung von „The Secret“ mit Katie Holmes bis hin zu Oscar-Preisträger Russel Crowe in dem Actionthriller „Unhinged: Außer Kontrolle“.

"Automatischer" Abstand

Bei Star Movie stehen neben dem Kinoerlebnis auch die Sicherheit und das Wohlbefinden der Gäste an erster Stelle. Die Abstandsregel im Kinosaal werde automatisch durch ein System umgesetzt, sodass zwischen gemeinsam kommenden Besuchern jeweils mehr als ein Meter Abstand seitlich freigelassen werde.
Das Händewaschen mit Seife oder Desinfizieren sei jederzeit möglich, die Gäste werden gebeten, außerhalb der Kinosäle Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Zudem wird die Luft im Kinosaal durch modernste Lüftungsanlagen durchschnittlich alle 15 Minuten vollständig ausgetauscht und im Sommer angenehm klimatisiert, so die Betreiber. „Wenn wir alle die wesentlichen Maßnahmen in unseren Alltag integrieren, steht einem großen und angenehmen Kinoerlebnis bei Star Movie nichts im Wege. Wir blicken sehr positiv in die Zukunft“, sagt Geschäftsführer Hans-Peter Obermayr.
Das aktuelle Kinoprogramm für die Star-Movie-Wiedereröffnung mit allen Filmen und Beginnzeiten samt Wiedereröffnungsangebot findet sich online und buchbar auf www.starmovie.at.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less