Lade Inhalte...

Innviertel

Nach 45 Jahren Pause auf Weitenjagd

24. Oktober 2020 12:04 Uhr

Nach 45 Jahren Pause auf Weitenjagd
Im Kugelstoß erkämpfte sich Georg Süß bei den Masters Staatsmeisterschaften in St. Pölten die Bronzemedaille. 2021 darf es gerne mehr sein.

RIED. Als junger Mann war Georg Süß (70) mehrfacher Landesmeister und wurde Dritter bei den Staatsmeisterschaften im Zehnkampf – 45 Jahre später meldet sich der Rieder zurück

  • Lesedauer etwa 2 Min
Tage, an denen Georg Süß morgens aufsteht und nicht weiß, was er machen soll, gibt es nicht. Entweder werkelt der pensionierte Tischlermeister in seiner Werkstatt, er geht spazieren oder schwingt sich aufs Mountainbike. Wenn es mehr PS sein dürfen, tauscht es der 70-Jährige gegen sein Motorrad. Darüber hinaus sind drei Abende pro Woche fix verplant. Die nützt der Rieder, um zu trainieren – im eigenen Fitnessraum oder bei seinem Bruder, dem Gründer der Firma Süß Medizintechnik.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper