Lade Inhalte...

Innviertel

Mysterienspiele Kopfing: Vorhang auf für "Die Erbin"

17. Oktober 2019 01:04 Uhr

Mysterienspiele Kopfing: Vorhang auf für "Die Erbin"
Stück "Die Erbin" in Kopfing

KOPFING. Das Leben der Hl. Bernadette von Lourdes stellen 40 Schauspieler auf der Bühne in der Sauwaldgemeinde dar

Von Lourdes hat jeder schon irgendwann etwas gehört. Diese kleine Stadt in den Pyrenäen Frankreichs wurde 1858 die Brücke auf der der Himmel zur Erde steigen konnte und der ferne Gott mit seiner heilenden Liebe endlich existentiell greifbar wurde.

Bernadette Soubirous hörte während des Holzsammelns mit anderen Mädchen beim alten Felsen am Gavefluß einen Windstoß, sah ein Licht und eine Sehnsucht war geboren. Dieser unbeschreiblich schöne Anblick der "Dame in Weiß" wurde zum Eckstein für die Zeitgeschichte von Lourdes. Nicht nur die damals 14-jährige Bernadette zog es 18 Mal zum alten Felsen "Massabielle", sondern bald schon findet man Ströme von Pilgern, die sich diesen Kraftort bis heute nicht entgehen lassen. Die Quelle beim Felsen wurde zur Heilquelle und verzeichnet bis dato übernatürliche Genesungen an Leib und Seele. Bereits 1862 wurden die Marienerscheinungen von Lourdes kirchlich anerkannt. Die Erlebnisse der armen, kranken Müllerstochter Bernadette spalteten den Ort. Diese Konflikte machen das Theaterstück "Die Erbin – das Leben der Hl. Bernadette von Lourdes" besonders spannend. Aufgeführt wird dieses am 19., 20., 25., 26. und 27. Oktober in Kopfing.

Karten bei allen Raiffeisenbanken, oeticket-Verkaufsstellen und unter oeticket.com. Infos: mysterienspiele.bplaced.net

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less