Lade Inhalte...

Innviertel

"Müssen reagieren, sonst haben wir bald keinen Wald mehr, wie wir ihn kennen"

16. Oktober 2019 09:58 Uhr

"Müssen reagieren, sonst haben wir bald keinen Wald mehr, wie wir ihn kennen"
Landesjäger-Trio: V. Angermaier, H. Sieghartsleitner, A. Gasselsberger (v. l.)

EBERSCHWANG. Klimawandel und Jagd: Forst-Jagd-Dialog wie in Eberschwang ist künftig unerlässlich.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Der Klimawandel ist voll angekommen – und wenn die Land- und Forstwirtschaft betroffen sind, trifft das auch die Jagd." Landesjägermeister Herbert Sieghartsleitner lässt keine Zweifel offen: Die langen Trockenperioden im Sommer, hohe Schneelasten im Winter, extremer Schädlingsbefall, Sturmschäden und immer intensiver genutzte Natur wirken massiv auf den Naturraum und die dort lebenden Tiere ein.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper