Lade Inhalte...

Innviertel

Mosauerin goes Wild: Zu Besuch bei den "wilden" Innwirtlern

10. Oktober 2019 17:04 Uhr

Mosauerin goes Wild: Zu Besuch bei den "wilden" Innwirtlern
Den Köchen über die Schulter schauen durften die Gäste der Innwirtler im Gasthaus Vitzthum in Uttendorf.

HELPFAU-UTTENDORF. Zum Auftakt der Wildsaison luden die Innwirtler ihre Mitglieder und Kooperationspartner zum gemeinsamen Wildessen ein.

  • Lesedauer etwa 6 Min
Wildleberknödel, Rehschinken mit Birne, Tartare vom Reh mit Wachtelei, geräucherter Gänsehals, Kürbiscremesuppe, zweierlei Schnitzel vom Wild in Kürbis- und Walnusspanade mit Rosmarinkartoffeln, Vanillepowidlparfait und eine Käsevariation zum Abschluss – wem jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, weiß: Wildwochen sind köstlich und die Innwirtler verstehen zu feiern. Ihre Mitglieder und Kooperationspartner luden sie zum gemeinsamen Wildessen in den Braugasthof Vitzthum in Uttendorf ein.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper