Lade Inhalte...

Innviertel

Mit neuem Handbike und guten Erinnerungen zur WM

11. August 2022 00:04 Uhr

Mit neuem Handbike und guten Erinnerungen zur WM
Ob Walter Ablinger wider Erwarten auch aus Kanada eine Medaille mit nach Hause bringt, wird sich heute und am Samstag zeigen.

RAINBACH. Walter Ablinger geht am Donnerstag, 11. August, bei der Weltmeisterschaft im Einzelzeitfahren an den Start.

Walter Ablinger hat sich in Übersee auf die Handbike-Weltmeisterschaften in Baie-Comeau (Kanada) vorbereitet. Nach einem Trainingslager in Florida stand zunächst noch der Weltcup in Quebec auf dem Programm. Beim Einzelzeitfahren über 17,6 Kilometer konnte der Rainbacher bei hochsommerlichen Temperaturen mit einer Zeit von 15:09,68 Minuten den neunten Platz belegen, tags darauf folgte am St. Lorenz-Strom das Weltcup-Straßenrennen. Diesen Wettkampf beendete der Innviertler auf Platz acht. "Diese Ergebnisse entsprechen meinem aktuellen Leistungsniveau, der Weltcup war ein optimaler letzter Test für die Weltmeisterschaft", betont Walter Ablinger.

Der Rainbacher wird bei den Weltmeisterschaften im kanadischen Baie-Comeau heute, Donnerstag, 11. August im Einzelzeitfahren und am Samstag, 13. August im Straßenrennen an den Start gehen. Auf eine Medaille macht sich der Paralympicssieger von Tokio allerdings keine allzu großen Hoffnungen, ein Top 10-Ergebnis ist aufgrund der ereignisreichen und mitunter turbulenten Saison (Trainingsrückstand nach einem Unfall, Corona-Infektion, Abschluss der Sportmanager-Ausbildung an der Universität St. Gallen) heuer das Ziel.

Zuletzt kam er immer besser in Fahrt und konnte beim Europacuprennen in Köln im Einzelzeitfahren den dritten Platz belegen. Zusätzliche Hoffnung gibt Ablinger, dass er die WM mit einem neuen Handbike bestreiten kann. Ludwig Hackinger hat Ablinger ein Wettkampfbike aus der alten Rio-Gabel und dem neueren Tokio-Rahmen zusammengebaut. An den High-Speed-Kurs in Baie-Comeau in der kanadischen Provinz Quebec hat Walter Ablinger gute Erinnerungen, im Jahr 2013 hat er auf dieser Strecke WM-Gold gewonnen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung