Lade Inhalte...

Innviertel

Mit Maßband, Nadel und Faden zum Traumberuf

Von Elisabeth Ertl  13. August 2022 17:00 Uhr

Mit Maßband, Nadel und Faden zum Traumberuf
Demnächst wird Waltraud Murauer (Mitte) ihre Leinenkleider-Kollektion auf den Markt beziehungsweise an die Frau bringen.

RIED, MEHRNBACH. Angelina Köck macht eine Ausbildung zur Damenkleidermacherin – Damit ist die Mehrnbacherin "ein Unikat" im Bezirk Ried.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Er ist vom Aussterben bedroht – der Beruf der Damenkleidermacherin. Und doch gibt es Hoffnung, dass dieses Handwerk Zukunft hat. Im Bezirk Ried heißt die Rettung Angelina Köck, ist 17 Jahre alt, hat die Landwirtschaftliche Fachschule in Mauerkirchen besucht und wohnt in Mehrnbach. Nach einem Praktikum im Näh-Café Handmade in Ried hat sich die junge Innviertlerin entschlossen, bei Betreiberin Waltraud Murauer Damenkleidermacherin zu lernen. Seit 1.