Lade Inhalte...

Innviertel

Mit Gewehr auf Katze geschossen

Von nachrichten.at   20. April 2019 19:24 Uhr

Katze
(Symbolbild)

RIEDAU. Schwerer Fall von Tierquälerei im Bezirk Schärding: In Riedau hat ein Unbekannter mit einem Gewehr auf eine Katze geschossen.

Die Schussverletzung dürfte der Hauskatze Samstagvormittag zugefügt worden sein - vermutlich mit einem Luftdruckgewehr. Das Tier schleppte sich verletzt nach Hause und wurde beim Tierarzt in Ried versorgt. Die Besitzerin konnte die Katze wieder mit heimnehmen. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Riedau unter der Telefonnummer 059133 – 4275.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less