Lade Inhalte...

Innviertel

Millionenshow: 10.000 Euro waren schon greifbar

Von Josef Schuldenzucker  11. September 2020 00:04 Uhr

ALTHEIM. Der Altheimer Bernhard Vorich war am Montag in Assingers Millionenshow – er vertraute zu sehr dem Publikum.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Auf jeden Fall gut repräsentiert hat der Altheimer Unternehmer Bernhard Vorich das Innviertel bei der ersten Millionenshow nach der langen Sommerpause. Leider hat er bei der 10.000-Euro-Frage zu sehr dem Publikum vertraut und ist dadurch auf 500 Euro "abgestürzt".