Lade Inhalte...

Mietauto unterschlagen: Rieder Polizei stoppte Niederländer

Von nachrichten.at   06.April 2021

(Symbolbild)

Zuerst wurde der Pkw von einer deutschen Autovermietung in Nordrhein-Westfalen an einen Belgier vermietet. Dieser hätte den Wagen bereits am 2. April zurückgeben sollen, stattdessen vermietete er ihn aber an den Niederländer weiter.

Am Dienstag in den Morgenstunden konnte der Vermieter den Wagen in der Nähe der deutschen Grenze zu Österreich orten und informierte die Einsatzkräfte. Kurze Zeit später kontrollierten die Polizisten das Mietauto am Parkplatz der Autobahnpolizeiinspektion. Dabei teilte der 25-Jährige mit, dass er am Weg nach Kroatien sei, um dort Verwandte zu besuchen. Das Auto wurde sichergestellt und wird an den rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben.

copyright  2021
07. Mai 2021