Lade Inhalte...

Innviertel

Messerattacke in Braunau: Anklage noch nicht erhoben

Von Thomas Streif  06. Dezember 2021 01:35 Uhr

BRAUNAU. Der Angreifer könnte wegen versuchten Mordes angeklagt werden, das Gutachten ist noch ausständig.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Nacht von Freitag, 20. August, auf Samstag, 21. August 2021, wird ein Braunauer Gärtnereibesitzer nie mehr vergessen. In jener Sommernacht soll der 47-Jährige auf seinem Grundstück von einem mehrfach vorbestraften Einbrecher schwer verletzt worden sein – die OÖN haben berichtet.