Lade Inhalte...

Innviertel

Messe Braunau eröffnet: Strenge Kontrollen für mehr Sicherheit

18. September 2021 00:04 Uhr

Messe Braunau eröffnet: Strenge Kontrollen für mehr Sicherheit
Rund 100 Aussteller sind bei der Messe vertreten.

BRAUNAU. Man sei sich der Verantwortung bewusst, Messegelände kann nur nach rigoroser 3G-Kontrolle und Registrierung betreteten werden.

Ohne 3G-Nachweis kein Einlass: Das Messegelände ist umzäunt, wer es betreten möchte, muss sich registrieren und den Nachweis samt Ausweis vorzeigen. Ist das alles regelkonform, bekommt der Besucher ein Bändchen für das Handgelenk – erst dann kann er sich ungehindert dem Angebot widmen. Rund 100 Aussteller werden noch bis morgen, Sonntag, über ihre Produkte und Dienstleistungen informieren. Auch das Oktoberfest im Festzelt sowie der Vergnügungspark finden statt.

Angesichts der hohen Corona-Zahlen im Bezirk und den ab heute in Kraft getretenen Ausreisekontrollen sei man sich natürlich der Verantwortung bewusst, sagt Messe-Obmann Herwig Untner. Der Ausstellungsverein Braunau arbeite eng mit der Gesundheitsbehörde zusammen. Ein sehr strenges Hygienekonzept sei herausgearbeitet worden, an das man sich strikt halten werde. "Quintessenz des Covid-Präventionskonzeptes ist, dass wir das Risiko so gering wie möglich halten und dass die Gefahr einer Ansteckung nicht höher ist als im Alltag", so Untner. Die Aussteller und der Verein jedenfalls freuen sich, dass es nach der Corona-bedingten Pause heuer wieder eine Herbstmesse in Braunau gibt.

Messe Braunau eröffnet: Strenge Kontrollen für mehr Sicherheit
Strenge Kontrollen am Eingang

"Wir sind zuversichtlich und werden alles tun, um das Risiko einzudämmen. Es wird weiterhin rigorose Kontrollen der 3G-Regel geben", betont Untner. Ins gleiche Horn bläst Festwirt Oliver Zeiler: "Die Messe wurde von den Behörden genehmigt, wir halten uns an alle vorgeschriebenen Regeln", sagt er und verweist auch auf die Rieder und Welser Messen, die stattgefunden haben bzw. stattfinden, größer sind und damit noch mehr Besucher anlocken.

Die Öffnungszeiten sind von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. In der Markthalle wird so wie gestern auch heute und morgen noch geimpft, eine Anmeldung ist nicht nötig. (mala)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less