Lade Inhalte...

Innviertel

Mehr Frust statt Lust bei den Innviertler Wirten

03. März 2021 00:04 Uhr

INNVIERTEL. OÖN-Umfrage: Wirte kritisieren den Schritt der Regierung, nur die Gastgärten zu öffnen

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Ankündigung der Regierung, ab Ende März die Konsumation in Gast- und Schanigärten unter Auflagen zu erlauben, löst in der Gastronomie keine Jubelrufe aus. Das Konzept sei kaum praktikabel, so viele Wirte. Er breite mit seiner Mannschaft den Gastgarten vor, so der Rieder Kellerbräu-Wirt Alois Stamminger. "Aber in der jetzt angedachten Form ist der Betrieb schwer bis kaum durchführbar. Was ist, wenn ein kurzer Regenguss kommt? Die Gäste mit dem Essen im Plastik-Behälter heimschicken? In die