Lade Inhalte...

Innviertel

Mattigtalbahn in Betrieb

Von OÖN   14. September 2021 00:04 Uhr

Mattigtalbahn in Betrieb
Umfangreiche Bauarbeiten

BRAUNAU. Bahnstrecke ist seit gestern wieder befahrbar

Nach eineinhalb Monaten intensiver Bauarbeiten mit Instandhaltungsmaßnahmen und Vorbereitungen für die anstehende Elektrifizierung an der Strecke ist die Mattigtalbahn zwischen Braunau und Steindorf seit dem Beginn des Schuljahres am gestrigen Montag wieder in Betrieb.

In der nächsten Bauphase werden nun die Arbeiten während des laufenden Betriebs durchgeführt. Noch bis Dezember wird die Station Steindorf bei Straßwalchen umfangreich modernisiert, so die ÖBB. Während der Arbeiten sind Fahrgästen von und nach Steindorf weiterhin ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zum Umsteigeknoten Neumarkt am Wallersee angewiesen. Im Frühverkehr und am Abend werden zusätzlich Züge zur Entlastung des Schienenersatzverkehrs in Steindorf halten. Die Modernisierung des Bahnhofs Friedburg laufe planmäßig.

In den vergangenen zwei Jahren wurde die Mattigtalbahn bereits von Steindorf bis Neumarkt verlängert und der dortige Bahnhof zur regionalen Verkehrsdrehscheibe umgebaut. Ziel ist, das S-Bahn-Angebot im Einzugsgebiet der Stadt Salzburg deutlich zu verbessern.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less