Lade Inhalte...

Innviertel

Lehrlingsmessen: Ein erster Schritt ins Berufsleben

Von Marina Mayrböck 17. Oktober 2019 12:04 Uhr

Lehrlingsmessen: Ein erster Schritt ins Berufsleben
Jobs gibt es viele, die Lehrlingsmessen helfen, den richtigen für sich zu finden.

BRAUNAU. Messen in Braunau & Mattighofen: Wichtige Stationen bei Suche nach dem Traumberuf.

Welche Ausbildung passt eigentlich zu mir? Jobs gibt es viele, aber den Traumberuf zu finden, ist nicht so einfach. Seit 2007 hilft die Wirtschaftskammer (WK) Braunau mit den Lehrlingsmessen Jugendlichen, einen Überblick über die verschiedenen Berufsmöglichkeiten und Lehrbetriebe in der Nähe zu geben. Ein Erfolgsmodell, denn kaum ein Lehrling, "der seine Berufswahl ohne Besuch einer der Lehrlingsmessen getroffen hat", sagt WK-Braunau-Obmann Klemens Steidl. Am 18. und 19. Oktober findet die Lehrlingsmesse in Braunau, am 15. und 16. November in Mattighofen statt.

Die Lehrlingsmessen sind nicht nur Orientierungshilfen für Jugendliche, sondern helfen Betrieben bei ihrem Recruiting-Prozess. Stammgast ist u.a. der Essgruppenspezialist Schösswender in Franking. Diese Dauerpräsenz hat sich ausgezahlt, denn während viele Betriebe händeringend Nachwuchs suchen, "sind wir in der glücklichen Lage, genügend Lehrlinge zu finden", sagt der Leiter der Lehrlingsausbildung, Karl Bauböck. Die Lehrlingssuche ist längst Jahresauftrag, Betriebe nutzen jede Gelegenheit, um auf sich aufmerksam zu machen. "Wir machen seit Jahren sehr viel. Wir besuchen neben den Lehrlingsmessen Schulen, laden Klassen ein, organisieren Informationstage. Wir dürfen uns nicht beschweren was die Lehrlingssituation betrifft, trotzdem muss man ständig Präsenz zeigen, die darf man nicht abreißen lassen", sagt Bauböck.

"Die Lehrlingsmessen haben das Ziel, die Schüler und Eltern über den wahren Wert einer Lehre zu informieren und das Image der Lehre zu heben. Das setzt entsprechende Öffentlichkeitsarbeit voraus, die wir dank der Unterstützung regionaler Medien breit angelegt haben. Mit ‘KarriLehre.at’ haben wir das digitale Angebot dazu geschaffen", sagt Steidl. Auf der Onlineplattform "KarriLehre.at" können sich Jugendliche und Eltern rund um die Uhr über Lehrbetriebe in ihrer Nähe erkundigen und per Mausklick virtuell schnuppern.

Interessensprofil erstellen

Wer gar nicht so recht weiß, wie er seinen persönlichen Werdegang planen soll, kann bei den Lehrlingsmessen in Braunau und Mattighofen ein persönliches Interessensprofil erstellen lassen. Außerdem referiert Sandra Arzt-Gaubatz zum Thema "Mein Weg zum Traumberuf". Arzt-Gaubatz begleitet seit Jahren Betriebe auf dem Weg zu einer Top-Lehrlingsausbildung und Schüler beim Finden ihrer Interessen sowie beim Kennenlernen der Berufswelt.

Lehrlingsmessen: Braunau (Bezirkssporthalle), 18. u. 19. Oktober; Mattighofen (Sepp-Öller-Halle) 15. und 16. November; freitags, jeweils von 13 bis 18 Uhr, samstags, von 9 bis 13 Uhr. Vortrag "Mein Weg zum Traumberuf" freitags, 16 Uhr, samstags, 10 Uhr.

Artikel von

Marina Mayrböck

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less