Lade Inhalte...

Innviertel

Landjugend-Leiter aus dem Innviertel

Von OÖN   11. Januar 2022 00:04 Uhr

INNVIERTEL. Per Jahreswechsel ist es bei der Landjugend Oberösterreich zu personellen Veränderungen im Vorstand gekommen.

Landesleiter ist Stephan Eichelsberger von der Landjugend Weng-Mining. Aus Innviertler Sicht zu seinen Stellvertretern zählen Christoph Fischer von der Landjugend St. Marienkirchen bei Schärding und Ingrid Haberl von der Landjugend Eggelsberg.

Projekte ausgezeichnet

Bei einer "Gala-Nacht", die im Onlinemodus stattfand, wurden besonders aktive Gruppen geehrt. Die Innviertler Bezirkssieger sind Handenberg, Lambrechten und Andorf. Als Projekt in Gold hervorgehoben wurden "Unser Brot" der Landjugend Andorf, das Projekt "Römerradweg" der Gruppe aus Gilgenberg sowie "Geh ma’s å – 29 Orte, 29 Wege – Wanderkarte durch den Bezirk Braunau" der Landjugend des Bezirks Braunau.

0  Kommentare 0  Kommentare