Lade Inhalte...

Innviertel

Kunstmuseum Daringer: "Baum und Mensch"

21. April 2021 00:04 Uhr

Kunstmuseum Daringer: "Baum und Mensch"
Erstmals werden Werke von Manfred Daringer auf Papier gezeigt.

ASPACH. Unter dem Motto "Baum und Mensch – gemeinsam wachsen" findet von 23. April bis 12. Juni eine Sonderausstellung im Daringer Kunstmuseum in Aspach statt.

Diese Ausstellung steht im zeitlichen und inhaltlichen Zusammenhang mit der Erweiterung des Geburtenwaldes in der Marktgemeinde Aspach und zeigt Werke des akademischen Bildhauers Manfred Daringer. Das Besondere: Erstmals handelt es sich dabei nicht um Werke aus Stein oder Holz, sondern um Zeichnungen auf Papier. Einige Werke stellen den Menschen als Stamm eines Baumes dar. Es soll das Stehen zwischen Himmel und Erde, das Menschen und Bäume verbindet, gezeigt werden.

Die Ausstellung "Baum und Mensch – gemeinsam wachsen" ist während der Öffnungszeiten des Daringer Kunstmuseums in Aspach, Markplatz 9, zu besichtigen. Freitag bis Sonntag, jeweils von 14 bis 17 Uhr. Mehr Informationen im Internet unter www.daringer.at

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less