Lade Inhalte...

Innviertel

Kulinarik der Extraklasse im Aqarium

Von OÖN   16. April 2019 00:04 Uhr

Kulinarik der Extraklasse im Aqarium
Geschäftsführer Manfred Kalcher, Winzer Karl Fritsch, die Haubenköche Vitus Winkler und Peter Reithmayr sowie Restaurantleiterin Carina Egger (v. l.)

GEINBERG. Gastspiel von Haubenkoch Vitus Winkler und Winzer Karl Fritsch in Geinberg.

Zwei Köche, fünf Hauben und fein abgestimmte Weine aus dem Hause Fritsch – ein kulinarisches Highlight der Extraklasse ging im Restaurant Aqarium über die Bühne. Das Fusionsmenü von Küchenchef Peter Reithmayr und "Gastkoch" Vitus Winkler überraschte und begeisterte zugleich. Dank der dazu gereichten Weine aus Wagram genossen die Gäste ein echtes Geschmackserlebnis.

Unter dem Motto "Erschmecken, ersinnen und erleben" verwöhnt Drei-Hauben-Koch Vitus Winkler in seinem Restaurant in St. Veit im Pongau. Gemeinsam mit seiner Frau Eva-Maria führt er dort das Hotel Sonnhof. Neben dem Gourmetrestaurant "Vitus Cooking" bietet der Salzburger in seinem Wirtshaus regionale, saisonale und bodenständige Küche. "Mit meinen Gerichten will ich den Reichtum der Natur widerspiegeln." Gemeinsam mit Aqarium-Haubenkoch Peter Reithmayr tischte Winkler von "Phönix aus der Asche" – Rote Zwiebel, Tannenasche, Zwiebeltee und Majoran – über "Land und Meer" – Jakobsmuscheln, violetter Karfiol, Kalbszunge, Sanddorn und Junglauch – bis hin zum "Karottenfeld" und "Steinbrauch" im bis auf den letzten Platz gefüllten Aqarium auf.

Karl Fritsch präsentierte seine Weine und erzählte aus seinem Alltag als leidenschaftlicher Weinbauer. 1999 übernahm er den elterlichen Betrieb in Wagram und ist seither visionärer und dynamischer Kopf des Weingutes. Aus den 25 Hektar Weingärten, die ausschließlich biodynamisch bearbeitet werden, keltert Fritsch eine kleine Selektion sortentypischer Lagenweine.

"Hinter der Philosophie der Biodynamik steht ein ganzheitlicher Ansatz, in dem der Weinstock und Winzer nur als Teil eines universellen Ganzen stehen", sagt Fritsch.

Internationale Spitzenküche im Innviertel: Ein Abend der mediterranen Extraklasse wartet unter dem Titel "Die Sterneküche Portugals in Geinberg" am Donnerstag, 2. Mai, um 18 Uhr, im Haubenrestaurant Aqarium. Reservierung und Informationen unter Tel.: 07723/8501-2585.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less