Lade Inhalte...

Innviertel

Knauseder feiert Comeback nach zweieinhalb Jahren

08. Mai 2021 16:04 Uhr

KIRCHBERG. Nach einer Herz-Operation und kaputtem Kreuzband geht die 24-jährige Teresa Knauseder für den FC Bergheim auf Torjagd

  • Lesedauer etwa 2 Min
Im Juni 2018 hatte Teresa Knauseder, zweimalige EM- Endrunden-Teilnehmerin mit der ÖFB U17- und U19-Auswahl, mit einem "Dreierpack" noch maßgeblichen Anteil am 5:0-Kantersieg Kleinmünchens gegen den FC Südburgenland in der ÖFB-Frauen-Bundesliga. Zwei Monate später erlitt die torgefährliche Mittelfeldspielerin (28 Treffer in 95 Spielen) bei einem Vorbereitungsspiel der Linzerinnen einen Kreuzbandriss.