Lade Inhalte...

Innviertel

"Kleiner Krampus"-Verkauf bringt Kindern Hilfe

19. November 2021 00:04 Uhr

"Kleiner Krampus"-Verkauf bringt Kindern Hilfe
Die Abenteuer des Kleinen Krampus erfreuen in Buch-Form.

WERNSTEIN. Ausstellung und Verkauf für einen guten Zweck ab 27. November in der Wernsteiner Kubin-Galerie.

Die Wernsteiner Kubin-Galerie unterstützt den "Kleinen Krampus", der vor Weihnachten im Rahmen einer Ausstellung wieder Geld aus Verkaufserlösen für benachteiligte Kinder sammelt. Heuer bringt er ab 27. November sein bereits drittes Abenteuer heraus: mit "Der Kleine Krampus wird berühmt" von Anette Smolka Woldan, Christopher Beham und Michaela Beham-Kacerovsky.

Da er die Herzen aller Menschen erwärmen wolle, habe der Kleine Krampus sein Krampus-Bier, von der Privatbrauerei Max und Malz gebraut, seinen Gin, mit Unterstützung des Restaurants Lukas produziert, sowie Sekt vom Weingut Jurtschitsch in seinem großen Sack dabei, so die Initiatoren. Für kleinere Krampus-Fans gibt es heuer zum ersten Mal den Kleinen Krampus zum Kuscheln und für Adventduft Krampus-Kerzen von der Manufaktur Looops. Der Reinerlös kommt bedürftigen Kindern zugute. In der Wernsteiner Kubin-Galerie zu sehen ist auch eine Ausstellung mit Werken von Künstlern aus vier Ländern.

Eine geplante Vernissage entfällt im Hinblick auf die Corona-Schutzmaßnahmen. Dennoch lassen sich die Werke besichtigen, die die Krampus-Aktion unterstützen: Die Galerie soll geöffnet sein am 27. November von 17 bis 20 Uhr, am 2. und 3. Dezember jeweils von 18 bis 20 Uhr und am 4. Dezember von 15 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung unter Tel.: 0676/7926270.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less