Lade Inhalte...

Innviertel

Junger: Die alten (Rock-)Geister kommen zurück

08. Mai 2021 12:04 Uhr

RIED, TUMELTSHAM. Zu Gast bei der Innviertler Indie-Rock-Band "Junger": Über ihre Musik und ihre erste CD "Kein Land in Sicht"

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Jetzt kommt der Rock wieder durch!", sagt Hans-Peter Junger, der Namensvater der Indie-Rock-Band "Junger". Seine drei Musikerfreunde nicken zustimmend – und drücken damit aus, was Albert Radlinger sagt: "Die alten Geister kommen zurück." "Wolkenverhangener Indie-Rock" – so bezeichnen die vier Innviertler Musiker ihren Stil, der nach einer Singer-Songwriter-Phase wieder beim Rock gelandet ist, wo sie schon einmal waren. Jetzt sei der Rock aber "frisch", wie Albert Radlinger sagt: