Lade Inhalte...

Innviertel

Innviertlerin im Stall von Kuh schwer verletzt

Von nachrichten.at/apa   11. August 2019 11:56 Uhr

Kuh
(Symbolbild)

TAISKIRCHEN. In Taiskirchen im Innkreis (Bezirk Ried im Innkreis) ist am Sonntag eine 61-Jährige von einer Kuh attackiert worden.

Die Frau hatte am Bauernhof ihrer Tochter im Stall gearbeitet. Plötzlich attackierte eine der 40 freilaufenden Kühe die Pensionistin und stieß sie um. Dabei erlitt die Frau schwere Verletzungen am linken Fuß.

Die Tochter kam ihrer Mutter zu Hilfe und verständigte die Rettung. Die Verletzte wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht, teilte die Polizei mit.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less